Journalismus

Mediendschungel

29.06.2016 - 11:59

Afrika zwischen fatalem Pessimismus und grenzenloser Euphorie. Fabian Urech analysiert zahlreiche Medienberichte der letzten Jahre und plädiert für mehr journalistische Sorgfalt.
Philipp Lemmerich

16.06.2016 - 21:00

Und welche Rolle spielt die Redaktion? Eine Einordnung.
Mediendschungel

03.06.2016 - 12:28

Eine-Welt-Vereine, Schülergruppen und Philantropen kämpfen gemeinsam für Afrikas Zukunft. Unterstützt werden sie dabei von der Lokalpresse. Zwei aktuelle Beispiele.
Nico Beckert

29.05.2016 - 18:16

Wie die einseitige Berichterstattung über Afrika zu Vorurteilen führt und Klischees verfestigt und warum sie ein Machtinstrument darstellt, darüber berichten zwei inspirierenden Afrikanerinnen
Mediendschungel

31.05.2016 - 00:25

Der Kontinent Afrika steckt in der Dramatisierungsfalle. Wir haben die einseitige Berichterstattung über afrikanische Länder satt. Startschuss der kritischen Medienanalyse #Mediendschungel
Philipp Lemmerich

29.05.2016 - 18:15

Unabhängige Medien sind in einer politischen Krise unabdingbar. Wie schwierig das ist, zeigt die aktuelle Situation in Burundi. Ein Grund mehr die Journalisten vor Ort zu unterstützen.